Melden Sie sich kostenfrei an, um Artikel vollständig zu lesen...
News und Promotion-Beiträge sind ohne Registrierung kostenfrei zu lesen
Login

Passwort vergessen?
Registrieren
   

Passwort ist zu kurz (mind. 8 Zeichen).
MAN verantwortet den Bau eines 54-MW-Kraftwerks in der Nähe von Jeddah. Dort stellen fünf MAN 20V32/44 CR Dieselmotoren elektrische Energie für das neue Zementwerk von UCIC bereit. Bild: MAN Diesel & Turbo
Betrieb und Wartung

0 Bewertungen

Auftrag für MAN in Saudi Arabien

MAN Diesel & Turbo wird fünf Jahre lang ein neues Kraftwerk warten. Der Vertrag enthält eine Option auf Verlängerung um weitere fünf Jahre.

MAN Diesel & Turbo hat mit dem Unternehmen United Cement Industrial Company (UCIC) einen Vertrag über Betrieb und Wartung eines neuen Kraftwerks in Saudi Arabien abgeschlossen. Der Vertrag hat eine Laufzeit von fünf Jahren und enthält die Option einer Verlängerung um weitere fünf Jahre. „Das ist ein bedeutendes Projekt für uns“, so Wayne Jones, Senior Vice President MAN Diesel & Turbo und Leiter des MAN Servicespezialisten PrimeServ Diesel. „Im wachsenden Kraftwerkmarkt Saudi-Arabiens ist dies der erste umfassende O&M-Vertrag für uns.“ O&M steht für Operations und Maintenance (Betrieb und Wartung).

MAN Diesel & Turbo zeichnet auch für den Bau des 54-Megawatt-Kraftwerks in der Nähe von Jeddah verantwortlich, wo fünf MAN 20V32/44 CR Dieselmotoren elektrische Energie für das neue Zementwerk von UCIC bereitstellen. „Wir haben den Kunden über die gesamte Wertschöpfungskette vom Bau bis zu Betrieb und Wartung der Anlage hinweg überzeugen können“, sagt Michael Filous, Senior Manager und Leiter PrimeServ O&M bei MAN Diesel & Turbo.

Die Zementindustrie in Saudi-Arabien sei ein Wachstumsmarkt, ergänzt Stefan Eefting, Vice President bei MAN Diesel & Turbo und Leiter von MAN PrimeServ in Augsburg. „Die Regierung hat umfangreiche Investitionen in die Infrastruktur des Landes angeschoben. Für die Kraftwerkssparte bei MAN Diesel & Turbo ist die Region daher ein wichtiger Markt, an den MAN PrimeServ mit passgenauen Servicekonzepten zum Vorteil unserer Kunden anschließt.“

Die MAN Diesel & Turbo SE mit Sitz in Augsburg ist nach eigenen Angaben weltweit führender Anbieter von Großdieselmotoren und Turbomaschinen. MAN Diesel & Turbo beschäftigt rund 14.900 Mitarbeiter an mehr als 100 internationalen Standorten, insbesondere in Deutschland, Dänemark, Frankreich, der Schweiz, der Tschechischen Republik, Indien und in China. Das Produktportfolio umfasst Zwei- und Viertaktmotoren für maritime und stationäre Anwendungen, Turbolader und Propeller sowie Gas- und Dampfturbinen, Kompressoren und chemische Reaktoren. Komplettlösungen wie Schiffsantriebssysteme, Motorenkraftwerke und Turbomaschinensätze für die Öl- und Gas- sowie die Prozessindustrie ergänzen das Liefer- und Leistungsspektrum. Unter der Marke MAN PrimeServ erhalten Kunden weltweite After-Sales-Dienstleistungen. In Afrika, Asien und auf der Arabischen Halbinsel betreibt und wartet MAN Diesel & Turbo Kraftwerke mit einer Gesamtkapazität von rund 700 Megawatt.

Firmen zu diesem Artikel

Nach oben