Melden Sie sich kostenfrei an, um Artikel vollständig zu lesen...
News und Promotion-Beiträge sind ohne Registrierung kostenfrei zu lesen
Login

Passwort vergessen?
Registrieren
   

Passwort ist zu kurz (mind. 8 Zeichen).
Auftakt: Staatsminister Dr. Huber, Baum-Geschäftsführer Ludwig Karg (Mi.) und Partner Quelle: Alpstore/Ludwig Karg
Panorama

1 Bewertung

Alpstore-Projekt: Dezentral speichern

Das Alpenraum-Programm führt Partner aus sieben Alpenländern zusammen, die bis 2014 Möglichkeiten zur dezentralen Speicherung von Energie untersuchen.

Beim Alpstore-Kick-off warnte Dr.-Ing. Christian Folke (Eon Innovation Center Energy Storage) allerdings: „Autarkie sollte kein Selbstzweck sein, sondern nachhaltig für die Kommunen.“ Fazit von Prof. Michael Sterner (Hochschule Regensburg): Regionale, dezentrale Lösungen führen schneller ans Ziel als auf einen Masterplan der Bundesregierung zu warten.

Mehr Infos unter www.alpstore.info.(kklo)

Firmen zu diesem Artikel

Nach oben