Melden Sie sich kostenfrei an, um Artikel vollständig zu lesen...
News und Promotion-Beiträge sind ohne Registrierung kostenfrei zu lesen
Login

Passwort vergessen?
Registrieren
   

Passwort ist zu kurz (mind. 8 Zeichen).
Solarkraftwerk in Georgia mit 21 Megawatt peak: Phoenix Solar baut seine Position in den USA jetzt weiter aus. Bild: Phoenix Solar
Sonnenenergie

0 Bewertungen

Auftrag für Photovoltaik-Kraftwerk in Nevada

Phoenix Solar verantwortet die Planung und den Bau der Anlage sowie die Beschaffung der Komponenten. Geplant ist eine Systemarchitektur mit polykristallinen Modulen, verbaut auf einem einachsigen Nachführsystem und mit einer Systemspannung von 1.500 Volt.

Die Phoenix Solar Inc in Kalifornien, eine Tochtergesellschaft der Phoenix Solar AG, hat von Invenergy Solar Development den Auftrag erhalten, ein Photovoltaik-Kraftwerk mit einer Nennleistung von 65 Megawatt peak (MWp) zu errichten. Das „Luning Solar Energy Project“ (LSEP) wurde von der Invenergy Solar Development entwickelt und entsteht in der Nähe des gleichnamigen Orts in Mineral County im Bundesstaat Nevada. Invenergy baut, hält und betreibt Stromerzeugungs- und -speicherungsanlagen in Nordamerika und Europa. Dazu zählen Wind-, Solar- und Erdgaskraftwerke. Invenergy gilt als Nordamerikas größtes unabhängiges Windenergieunternehmen.

Phoenix Solar verantwortet die Planung der Anlage, die Beschaffung der Balance-of-System-Komponenten sowie die Errichtung, mit der noch im ersten Quartal 2016 begonnen wird. In den USA ist derzeit eine Systemspannung von 1.000 Volt üblich, für das LSEP wird ein innovativer Ansatz gewählt: Geplant ist eine Systemarchitektur mit polykristallinen Modulen, verbaut auf einem einachsigen Nachführsystem und mit einer Systemspannung von 1.500 Volt. Das Photovoltaik-Kraftwerk wird auf öffentlichem Gelände gebaut, das sich im Besitz der US-Bundesregierung befindet und vom Bureau of Land Management verwaltet wird.

Phoenix Solar mit Sitz in Sulzemoos bei München ist ein international tätiges Photovoltaik-Systemhaus. Der Konzern entwickelt, plant, baut und übernimmt die Betriebsführung von Photovoltaik-Großkraftwerken und ist Fachgroßhändler für Solarstrom-Komplettanlagen, Solarmodule und Zubehör. Invenergy bietet Erzeugungs- und -speicherungsanlagen aus erneuerbaren und anderen sauberen Quellen an. Mit seinen Konzernunternehmen entwickelt, hält und betreibt Invenergy Erzeugungs- und -speicherungsanlagen aus erneuerbaren und anderen sauberen Quellen in Nordamerika und Europa. Heimatstandort ist Chicago, Zweigniederlassungen sitzen in den USA, Kanada, Mexiko, Japan und Europa.

Firmen zu diesem Artikel

Nach oben