Melden Sie sich kostenfrei an, um Artikel vollständig zu lesen...
News und Promotion-Beiträge sind ohne Registrierung kostenfrei zu lesen
Login

Passwort vergessen?
Registrieren
   

Passwort ist zu kurz (mind. 8 Zeichen).
Signaltechnik

0 Bewertungen

Zusatzfunktionen per IO-Link

Die Clearsign Compact ist eine vorkonfigurierte Signalsäule von Werma mit 3 oder 4 Stufen. Ein schlankes, zurückhaltendes Design ist kombiniert mit moderner Lichttechnik. Wird kein Signal benötigt, tritt die Säule in den Hintergrund. Erst im Signalfall entfaltet sie ihr Leuchtbild.

Die Leuchte kann mittels 24V-Versorgungsspannung angesteuert werden, aber auch per IO-Link. In diesem Fall kann sie auf neue Funktionen zurückgreifen. Füllständen und Temperaturzustände werden über eine kontinuierliche Füllung der Lichtsäule visualisiert, werden kritische Zustände erreicht, wechselt die Farbe. Alle Funktionen lassen sich über die IO-Link-fähige SPS programmieren.

In Kombination mit neuer Lichtleitertechnik strahlen die Signalelemente heller als bislang gewohnt. Mit Hilfe von RGB-LEDs lassen sich in jeder Stufe die unterschiedlichen Farben darstellen. Der Anwender bleibt somit flexibel und erhält verschiedene Leuchtbilder und Signalfarben. Diese können optional durch ein akustisches Signal verstärkt werden.

Firmen zu diesem Artikel

Nach oben