Melden Sie sich kostenfrei an, um Artikel vollständig zu lesen...
News und Promotion-Beiträge sind ohne Registrierung kostenfrei zu lesen
Login

Passwort vergessen?
Registrieren
   

Passwort ist zu kurz (mind. 8 Zeichen).
Auch für Gehäusewand- und Schaltschrankdurchführungen geeignet
Versorgen & Verbinden

0 Bewertungen

Robuste Technik für die Bahn im Test

<b>Provertha</b>

bietet D-Sub-Steckverbinder und Vollmetallhauben, sowie feldanschließbare M12-Ethernet-Steckverbinder und -Verbindungsleitungen an. Für Anwendungen im Transportwesen und der Bahntechnik gelten Vorgaben wie einfache und sichere Konfektionierung im Feld, hohe mechanische Robustheit, Schutz gegenüber Feuchtigkeit und Verschmutzung sowie bestmögliche EMV. Der getestete M12-Crimp-Kabelstecker mit D-Codierung in Schutzart IP67 sorgt für schnelle und zuverlässige Industrial-Ethernet-Verbindungen. Der Crimp-Stecker entspricht den hohen Bahntechnik-Anforderungen und dem Einsatz von gängigen Kabeln. Die sehr kompakten Abmessungen mit einem Gesamtdurchmesser von 16mm für eine feldkonfektionierbare Lösung ermöglichen die Applikation dieser Steckverbinder auch in beengten schwierigen Einbauverhältnissen.

Nach oben