Melden Sie sich kostenfrei an, um Artikel vollständig zu lesen...
News und Promotion-Beiträge sind ohne Registrierung kostenfrei zu lesen
Login

Passwort vergessen?
Registrieren
   

Passwort ist zu kurz (mind. 8 Zeichen).
Versorgen & Verbinden

0 Bewertungen

Kabel als Lebensadern der Technik

Text: Juliane Witten, A&D Foto: Pflitsch
Kabeleinführungen müssen allen Anforderungen der Industrie gerecht werden: von Abdichtung, Zugentlastung und Isolation über Ex- und EMV-Schutz bis zu Vibrationssicherheit. Neue Fachliteratur beschreibt die Ansprüche und erklärt Grundlagen, Anwendungen und Trends.

Das Buch Moderne Kabeleinführung für die Industrie: Grundlagen Anwendungen und Trendsbeschreibt die aktuellen Ansprüche. Gezeigt werden Serien- und Sonderlösungen und die Autoren Carsten Wohlrath und Walter Lutz geben mit Applikationsbeispielen Einblicke in das Produktspektrum rund ums Kabel. "Als Lebensader der Technik sind Kabel seit der Elektrifizierung unserer Welt unverzichtbare Schlüsselkomponenten", sagt Walter Pflitsch im Vorwort. Im Buch wird die historische Entwicklung von der alten Stoffbuchse bis zur neuen teilbaren Flanschverschraubung dargestellt. Wo Kabel sicher installiert und in Gehäuse eingeführt werden, kommen intelligent konzipierte Kabelkanäle und auf die jeweilige Anwendung angepasste Kabelverschraubungen zum Einsatz. Der Fokus liegt auf zukunftsfähigen Lösungen sowie weltweiten Normen und Richtlinien in der Kabelverschraubung. Ein Überblick zu Werkstoffen, Werkzeugen und Dienstleistungen rundet das Werk ab.

�??

Carsten Wohlrath und Walter Lutz: Moderne Kabeleinführung für die Industrie: Grundlagen Anwendungen und Trends. 159 Seiten, Werdewelt Verlags- und Medienhaus, 19,80 Euro.

Firmen zu diesem Artikel

Nach oben