Melden Sie sich kostenfrei an, um Artikel vollständig zu lesen...
News und Promotion-Beiträge sind ohne Registrierung kostenfrei zu lesen
Login

Passwort vergessen?
Registrieren
   

Passwort ist zu kurz (mind. 8 Zeichen).
Versorgen & Verbinden

0 Bewertungen

Feldbussteckverbindern für Sercos- und EtherCAT

<b>Escha</b>

setzt bei Sercos- und EtherCAT-Feldbussteckverbindern auf das eigene Zwei-Schalen-Schirmkonzept 2SSK. Die abschließende Zwei-Komponenten-Umspritzung erfüllt die Anforderungen der Schutzklassen IP67, IP68 und IP69K. Die sercos-kompatiblen Anschluss- und Verbindungsleitungen sind in den Bauformen M12x1 (4-polig, Stecker, gerade/gewinkelt) und RJ45 (4-polig/8polig, Stecker, multiportfähig) verfügbar. Neben Anschluss- und Verbindungsleitungen in den Bauformen M12x1 (4-polig, Stecker/Kupplung, gerade/gewinkelt) und RJ45 (4-polig/8-polig, Stecker, multiportfähig) sind für EtherCAT auch M8x1-Komponenten (4-polig, Stecker/Kupplung, gerade/gewinkelt) erhältlich. Diese können mit einer PUR-Leitung oder einer PVC-Leitung ausgestattet werden. Beide schleppkettentauglichen Leitungsqualitäten (PUR) erfüllen die Anforderungen der Kategorie Cat5.

Firmen zu diesem Artikel

Nach oben