Melden Sie sich kostenfrei an, um Artikel vollständig zu lesen...
News und Promotion-Beiträge sind ohne Registrierung kostenfrei zu lesen
Login

Passwort vergessen?
Registrieren
   

Passwort ist zu kurz (mind. 8 Zeichen).
Der mobile Messestand wird bei interessierten Unternehmen vor Ort aufgebaut. Bild: Igus
Igus-Deutschlandtour

0 Bewertungen

Igus macht wieder Hausbesuche

Von neuen 3D-Druck-Werkstoffen bis zu intelligenten E-Ketten zeigt Igus im Rahmen seiner mobilen Hausmesse Neuheiten im Bereich Motion Plastics.

Mit dem mobilen Messestand kommt Igus direkt zu den interessierten Unternehmen. Der mobile Igus-Messestand ist innerhalb einer Stunde aufgebaut und bietet auf 50 Quadratmetern Fläche eine Präsentation von Produkte aus den Geschäftsbereichen Polymer-Lagertechnik und Energiekettensysteme. Vertriebsmitarbeiter diskutieren gemeinsam mit den Mitarbeitern vor Ort Anwendungsmöglichkeiten und können individuell das passende Produkt für die jeweilige Anwendung berechnen. Mit einer Auswahl aus 138 Produktneuheiten der Hannover Messe im Gepäck startet die mobile Hausmesse nun in das zweite Halbjahr.

Bauteile vor Ort drucken

Unter anderem präsentiert Igus auf der Tour Neuheiten wie die kugelvorgespannte Drylin Rastführung für stufenweise Arretierung sowie die kompakte Prismenführung mit vorgespannten Führungsschlitten. Neben neuen Werkstoffen wie Iglidur HSD370 für den Einsatz in der Heißdampfsterilisation ist auch Neues aus dem Bereich 3D-Druck mit an Bord. Sechs Tribo-Filamente und ein SLS-Material für das Selektive Lasersintern ermöglichen den Druck kundenindividueller verschleißfester Bauteile. Mit dem 3D-Drucker an Bord lässt sich das individuelle Wunschteil während der Hausmesse direkt vor Ort drucken.

Vorgestellt werden dieses Jahr auch die Smart Plastics der Marke iSense. Die Produkte erweitern die Möglichkeiten zur Predictive Maintenance und erhöhen so die Anlagenverfügbarkeit. Die intelligente Drylin-Linearführung wie auch die intelligente Energiekette und die intelligente Leitung überwachen sich permanent selbst und warnen rechtzeitig vor Ausfall

Der mobile Messestand lässt sich vor Ort kostenlos unter Dieser lässt sich für einen Besuch auf der Igus-Homepage buchen.

Firmen zu diesem Artikel

Nach oben