Melden Sie sich kostenfrei an, um Artikel vollständig zu lesen...
News und Promotion-Beiträge sind ohne Registrierung kostenfrei zu lesen
Login

Passwort vergessen?
Registrieren
   

Passwort ist zu kurz (mind. 8 Zeichen).
Auf der SMM in Hamburg zeigt B&R unter anderem die webbasierte Visualisierungslösung Mapp View, mit der sich auch ohne HTML-Kenntnisse Bedienoberflächen erstellen lassen. Bild: B&R
Schiffsleitsystem

0 Bewertungen

Mit diesen Tools wird jeder zum Kapitän

SMM ahoi! Auf der Messe in Hamburg präsentiert B&R im Sinne von Maritim 4.0 die vollständig Web-basierte Visualisierungslöösung Mapp View sowie das skalierbare Prozessleitsystem Aprol.

Mit der Visualisierungslösung Mapp View kann jeder Automatisierungstechniker Web-basierte Visualisierungen selbst erstellen - ohne Programmierkenntnisse in HTML, CSS oder JavaScript. Integrierte Visualisierungsbausteine, die Mapp View bereitstellt, decken alle Funktionen einer Maschinen-Benutzeroberfläche ab. Die Widgets werden per Drag-and-Drop auf die gewünschte Stelle gezogen und dort einfach parametriert. Inhalt und Layout sind voneinander getrennt, somit kann das Design jederzeit angepasst werden.

Big Data auf hoher See

Darüber hinaus zeigt B&R, wie voll-integrierte Automatisierungssysteme für intelligente Schiffe auf Basis des Prozessleitsystems Aprol einfach erstellt werden können. Der Anwender hat die Wahl zwischen einzelnen gebrauchsfertigen Lösungspaketen - zum Beispiel für Prozessdatenerfassung, Energy Monitoring und Condition Monitoring. Bei Bedarf kann die Anwendung auch zu einem komplett integrierten Schiffsleitsystem ausgebaut werden.

In der integrierten Business-Intelligence-Suite können sämtliche Betriebsdaten des Schiffes gesammelt, aufbereitet und analysiert werden. Die Daten werden wahlweise in interaktiv anpassbaren Dashboards, Grafiken oder Reports angezeigt. Die Ausgabe ist auch auf mobilen Geräten möglich.

SMM: Halle B6, Stand 305

Firmen zu diesem Artikel

Nach oben