Melden Sie sich kostenfrei an, um Artikel vollständig zu lesen...
News und Promotion-Beiträge sind ohne Registrierung kostenfrei zu lesen
Login

Passwort vergessen?
Registrieren
   

Passwort ist zu kurz (mind. 8 Zeichen).
Bild: Kontron
Neues System

0 Bewertungen

Mehr Grafik, weniger Lüfter

Board- und Modul-PCs von Kontron werden ab sofort auf Basis der N3000-SoCs von Intel gefertigt. Der Umstieg auf die Braswell-Prozessoren soll die Energieeffizienz im Vergleich zu den bisherigen Modellen erheblich verbessern. So bieten die Systeme mehr Rechen- und Grafikpower, benötigen aber keine Lüfter mehr, da sie ohne weiteres passiv gekühlt werden können. Dadurch werden nahezu geräuschlose Lösungen möglich. Die Intel-Chips beherrschen hochauflösende En- und De-Codierungen von H.264- und H.265 Videostreams sowie 4k-Grafik mit 3840 x 2160 Pixeln. Die 3D-Leistung hat sich gegenüber der Vorgängergeneration nahezu verdoppelt.

Firmen zu diesem Artikel

Nach oben