Melden Sie sich kostenfrei an, um Artikel vollständig zu lesen...
News und Promotion-Beiträge sind ohne Registrierung kostenfrei zu lesen
Login

Passwort vergessen?
Registrieren
   

Passwort ist zu kurz (mind. 8 Zeichen).
FFeasy und PAeasy von Softing Bild: Softing
Schneller auf dem Markt

0 Bewertungen

Vorzertifizierte Bus-Implementationen

Mit neuen Versionen seiner Bus-Implementationen FFeasy und PAeasy präsentiert sich Softing auf der Embedded World (Halle 1, Stand 100). Es handelt sich dabei um kombinierte Hard- und Softwarelösungen für eine schnelle Implementierung von Foundation Fieldbus-H1- oder Profibus-PA-Feldgeräten. Die beiden Lösungen ermöglichen nun eine Diagnose gemäß Namur-Empfehlungen NE 107. Sie basieren auf derselben Hardware – dem Embedded Communication Kit FBK-2 von Softing – sowie einer Standard Function Block-Anwendung. In dieser Konfiguration haben sie bereits alle vorgeschriebenen Zertifizierungsschritte erfolgreich durchlaufen, so dass der Anwender von einem schnellen Time-to-Market seiner Feldgeräte profitiert.

Firmen zu diesem Artikel

Nach oben