Melden Sie sich kostenfrei an, um Artikel vollständig zu lesen...
News und Promotion-Beiträge sind ohne Registrierung kostenfrei zu lesen
Login

Passwort vergessen?
Registrieren
   

Passwort ist zu kurz (mind. 8 Zeichen).
Medienkonverter für Entfernungen bis zu 10 km
Steuern & Vernetzen

0 Bewertungen

Gigabit für die Feldebene

Mit dem neuen Gigabit-Ethernet-Medienkonverter e-light 3G vonEKS Engelkönnen Endgeräte in der Feldebene via Lichtwellenleiter dezentral an schnelle Backbones angebunden werden. Dazu hat dieser Medienkonverter, der elektrische in optische Signale umwandelt, einen RJ45-Port sowie eine Schnittstelle, die für Single- und Multimodefasern ausgelegt ist. So lassen sich Punkt-zu-Punkt-Verbindungen über Entfernungen von 550 m bis hin zu 10 km realisieren. Das Gerät unterstützt die BiDi-Technik und kann - mit entsprechenden SC-Steckern - die Daten über lediglich eine Faser in beide Richtungen übertragen.

Firmen zu diesem Artikel

Nach oben