Melden Sie sich kostenfrei an, um Artikel vollständig zu lesen...
News und Promotion-Beiträge sind ohne Registrierung kostenfrei zu lesen
Login

Passwort vergessen?
Registrieren
   

Passwort ist zu kurz (mind. 8 Zeichen).
Das Panel View Plus 7 ist für robuste Umgebungen geeignet. Bild: Rockwell Automation
Grafiktermiinal

0 Bewertungen

Flexible Datenüberwachung

Text: Bart Nieuwborg, Rockwell Automation
Betriebs- und Produktionsdaten vor Ort anzuzeigen reicht heute nicht mehr aus. Ein modernes Human-Machine-Interface unterstützt den mobilen Datenzugriff und kann sogar noch mehr.

Hersteller und Maschinenbediener in der Industrie sind immer mehr auf umfangreiche Datenbestände aus mehreren Quellen angewiesen. Diese erhöhte Abhängigkeit von Maschinendaten und Konnektivität bringt neue Anforderungen an HMI-Plattformen mit sich. ­Maschinenbauer stehen vor der Herausforderung, Kontext und Format der benötigten Informationen auf den jeweiligen ­Endanwender zugeschnitten zur ­Verfügung stellen zu müssen.

Rockwell Automation reagiert darauf mit dem Panel View Plus 7 Grafikterminal. Es ist in der Standardausführung in Bildschirmgrößen von 4 bis 15 Zoll verfügbar. Zur besseren Visualisierung sind Breitbildformate von 4 bis 9 Zoll erhältlich. Um Platz zu sparen und die Gehäusekosten zu senken, weist das Panel eine Tiefe von weniger als 5 cm auf. Außerdem kann die Halterung ohne Werkzeug angebracht werden, sodass sich der Ein- und Ausbau vereinfacht. Die Hardware zeichnet sich durch hohe Stoß-, Vibrations- und Temperaturfestigkeit aus und erreicht die Lebensdauer der jeweiligen Maschine. Darüber hinaus ist die PanelView-Plus7-Plattform jetzt für den Einsatz in Umgebungen gemäß ATEX Zone 2/Zone 22 freigegeben. Auch eine Marinezertifizierung wird es für ausgewählte Modelle geben. Maschinenbauer können sich außerdem für die individuelle Ausgestaltung des Displayrahmens entscheiden oder die PanelView-Plus7-Plattform mit einem Displayrahmen ohne Markennamen wählen. So kann die eigene Corporate Identity besser transportiert werden.

Das PanelView Plus 7 ermöglicht Anlagenbetreibern dank neuer Mobilfunktionen eine flexiblere Datenüberwachung. Mittels VNC-Erweiterung lassen sich Anlagen sicher aus der Ferne über Virtual Network Computing von Tablets, Smartphones oder anderen Mobilgeräten überwachen. Auch kann mit Hilfe der Plattform die Konfiguration mehrerer Maschinen effizienter gestalten werden. Maschinenbauer ­können Projekte auf der zugehörigen Standard-SD-Karte speichern und auf andere Installationen übertragen. Auf diese Weise entfällt der aufwendige Prozess, das gleiche Projekt auf mehreren Maschinen immer neu konfigurieren zu müssen. Ebenso wird die Betriebswiederaufnahme beschleunigt, falls ein Terminal ausgetauscht werden muss.

Bildergalerie

Firmen zu diesem Artikel

Nach oben