Melden Sie sich kostenfrei an, um Artikel vollständig zu lesen...
News und Promotion-Beiträge sind ohne Registrierung kostenfrei zu lesen
Login

Passwort vergessen?
Registrieren
   

Passwort ist zu kurz (mind. 8 Zeichen).
Bild: Insys icom
Kommunikationsmodul

0 Bewertungen

Modulare Routerserie MRX

Insys Icom bringt mit dem neuen MRX ab Juli 2015 eine professionelle, modulare Routerserie auf den Markt, die all diese Anforderungen erfüllt und zusätzlich eine Vielzahl an Möglichkeiten bereitstellt. Erhältlich ist das Gerät mit drei oder fünf Einsteckkarten. Der erste Slot beherbergt dabei immer eine externe LAN-Schnittstelle sowie einen 4-Port-Switch. Der zweite Slot kann wahlweise als reines Powermodul oder als LTE-Variante je mit zwei digitalen Eingängen bestückt werden. Je nach Gehäuse können ein bis drei Zusatzmodule untergebracht werden. Hier sind aktuell ein 4-Port-Switch- und ein LTE-Modul mit zwei digitalen Eingängen erhältlich. Ein I/O-Modul mit RS232, RS485, digitalen Ein- und Ausgängen sowie einer USB-Schnittstelle folgt im vierten Quartal 2015. Weitere eigene wie auch Drittanbieter-Module sind bereits in Planung. Natürlich können auf Projektbasis auch kundenspezifische Module entwickelt werden.

Hier finden Sie den zugehörigen Artikel.

Firmen zu diesem Artikel

Nach oben