Melden Sie sich kostenfrei an, um Artikel vollständig zu lesen...
News und Promotion-Beiträge sind ohne Registrierung kostenfrei zu lesen
Login

Passwort vergessen?
Registrieren
   

Passwort ist zu kurz (mind. 8 Zeichen).
Stefan Hauf, Vorstand Unitronic Bild: Unitronic
Distributorenumfrage: Unitronic

0 Bewertungen

Vom Distributor zum Integrator

Unitronic hat sein Geschäftsmodell in den vergangenen Jahren immer weiter verändert, so Vorstand Stefan Hauf. Nun will man mit einem ganzheitlichen Ansatz bei mehr Kunden landen.

Unitronic hat sich vom klassischen Design-in-orientieren Distributor mit Fokus auf Sensorik und drahtlose Kommunikation immer mehr zum Systemintegrator weiterentwickelt, der seine Kunden auf Wunsch bei der Applikationsentwicklung und -implementierung unterstützt. Es gibt nur wenige Distributionsunternehmen, die neben fundiertem Produktwissen auch über jahrzehntelange Projekterfahrung hinsichtlich Entwicklung, Aufbau und Überwachung komplexer Sensorstrukturen verfügen. Klares Ziel für 2015 ist es, mit einem erweiterten Produktportfolio den Kunden in einem ganzheitlichen Ansatz vom technischen Consulting über die Hardware und das Monitoring der Applikation bis hin zum Aufbau effizienter Eskalationsmanagement-Strukturen alle Leistungen aus einer Hand anzubieten.

Firmen zu diesem Artikel

Nach oben