Melden Sie sich kostenfrei an, um Artikel vollständig zu lesen...
News und Promotion-Beiträge sind ohne Registrierung kostenfrei zu lesen
Login

Passwort vergessen?
Registrieren
   

Passwort ist zu kurz (mind. 8 Zeichen).
Wolfgang Eisenbarth, Director Communications, MSC Technologies Bild: MSC
Distributorenumfrage: MSC Technologies

0 Bewertungen

Eigenmarke wird forciert

Seit vergangenem Sommer gehört MSC Technologies zu Avnet und verfolgt seither eine neue Strategie, die ein höheres Gewicht auf die Eigenmarke DSM legt. Aber auch von mehr Projektanfragen im Systemgeschäft weiß Wolfgang Eisenbarth, Director Communications, zu berichten.

Seit dem Abschluss der Übernahme durch Avnet zum 1. Juli 2014 konzentrieren wir uns vor allem auf Embedded-Lösungen, Display-Systeme und Distributionsprodukte wie Memory & Storage, Wireless sowie LED und Laser-Dioden. Mit der Integration von DSM Computer in unser Unternehmen haben wir unser Systemgeschäft stärker ausgebaut und werden in Zukunft die Marke DSM weiter forcieren. Bereits heute sehen wir eine deutliche Zunahme an Projektanfragen im System-Bereich. Die Kunden verlangen auch mehr nach fundierter Beratung und Consulting für komplette Lösungen. Dafür haben wir den Bereich „Solution Management“ etabliert. Die Solution Manager verfügen über eine hohe technische Kompetenz, die von den einzelnen Komponenten bis zum kompletten System reicht. Ein besonders wichtiger Markt für uns sind innovative Anzeigesysteme, die aus einem industriellen Display, der entsprechenden Touch-Technik und dem dazu gehörenden Embedded Computer bestehen. Moderne Visualisierungssysteme spielen heute in praktisch allen Anwendungen der Industrie, Transportation oder Home Automation eine große Rolle.

Firmen zu diesem Artikel

Nach oben