Melden Sie sich kostenfrei an, um Artikel vollständig zu lesen...
News und Promotion-Beiträge sind ohne Registrierung kostenfrei zu lesen
Login

Passwort vergessen?
Registrieren
   

Passwort ist zu kurz (mind. 8 Zeichen).
Fachpack 2016 in Nürnberg

1 Bewertung

Verpackung und Logistik unter einem Dach

Text: Tobias Weidemann für A&D
Als eine der wichtigsten europäischen Fachmessen für die Verpackungswirtschaft genießt die Fachpack einen guten Ruf in der Branche. Die Leistungsschau findet in diesem Jahr vom 27. bis 29. September in Nürnberg statt und zeigt die gesamte Prozesskette auf einen Blick.

Insgesamt elf Messehallen werden sich Ende September den interessierten Fachbesuchern anlässlich der Fachpack öffnen. Im Mittelpunkt stehen dabei Produkt-, Prozess- oder Serviceinnovationen der Aussteller. Die FachPack vereint die vier zentralen Marktsegmente der Prozesskette: Verpackung, Technik, Veredelung, Logistik. Das Kernsegment mit zuletzt 728 Ausstellern bilden Packstoffe, Packmittel und Packhilfsmittel. Effiziente Technik sowie zukunftsweisende Technologien und Verfahren sind unentbehrlich für die Verpackungsbranche. In diesem Bereich präsentierten im vergangenen Jahr 558 Unternehmen Verpackungsmaschinen, Kennzeichnungs- und Markiertechnik sowie Geräte in der Verpackungsperipherie.

Zum wieder umfangreichen Rahmenprogramm der Fachpack zählen unter anderem das Forum Wellpappe, der Pavillon „Etiketten & Mehr“, die Sonderschau Packaging Design und die Sonderschau Deutscher Verpackungspreis. Hinzu kommen der Themenpark „Verpackung in der Medizintechnik und Pharmazie“, der Marktplatz „Process & Materials@FachPack“ ein Bereich für Tracking & Tracing sowie der Themenpark „Mensch - Maschine – Zukunft“.

Die positive Stimmung des Marktes spiegelte im vergangenen Jahr die Besucherzahl wider: 44.022 Besucher kamen nach Nürnberg, um die Trends, Produkte und Dienstleistungen der europäischen Verpackungswirtschaft zu erleben.

Firmen zu diesem Artikel

Nach oben