Melden Sie sich kostenfrei an, um Artikel vollständig zu lesen...
News und Promotion-Beiträge sind ohne Registrierung kostenfrei zu lesen
Login

Passwort vergessen?
Registrieren
   

Passwort ist zu kurz (mind. 8 Zeichen).
Panorama

0 Bewertungen

Plätze werden neu verteilt

Text: Harry Jacob, A&D

Einen Ausstellerrekord strebt die SPS IPC Drives in diesem Jahr an – rund 1650 Firmen werden in Nürnberg vertreten sein. Erstmals belegt die Messe 14 Hallen, hinzugekommen ist Halle 3A an der südöstlichen Ecke. Das erweiterte Platzangebot zieht einige Umzüge nach sich. So wird Siemens, bislang in Halle 2 beheimatet, künftig exklusiv die Halle 11 belegen. In Halle 2 finden sich die Aussteller zum Thema Industrielle Kommunikation. Die dadurch freigewordenen Flächen in Halle 6 werden Industrieller Software, Steuerungstechnik und Mechanischer Infrastruktur gewidmet. Die Halle 3A wird genutzt, um den Themenbereichen der angrenzenden Hallen 3, 4 und 4A mehr Platz zu bieten: Elektrische Antriebstechnik, Motion Control, Steuerungstechnik und Sensorik.

Firmen zu diesem Artikel

Nach oben