Melden Sie sich kostenfrei an, um Artikel vollständig zu lesen...
News und Promotion-Beiträge sind ohne Registrierung kostenfrei zu lesen
Login

Passwort vergessen?
Registrieren
   

Passwort ist zu kurz (mind. 8 Zeichen).
Bassi leitete die Entwicklung der Cloud-Anwendungen.
Personalia

0 Bewertungen

Neuer CEO bei Solidworks

Dassault Systèmes gibt die Ernennung von Gian Paolo Bassi zum Chief Executive Officer der Marke Solidworks bekannt. Er wird die Entwicklung der künftigen Produkt- und Technologiestrategien für Desktop und Cloud sowie die enge Zusammenarbeit mit der Anwendergemeinschaft weiterführen. Er folgt auf Bertrand Sicot, der zum Vice President Sales des Vertriebskanals Value Solutions bei Dassault Systèmes berufen wurde.

Der 55-jährige Bassi wechselte 2011 zu Dassault Systèmes und hat als Vice President Forschung & Entwicklung bei Solidworks das Wachstum der Marke vorangetrieben. Basierend auf einem praktischtechnischen Ansatz und der engen Zusammenarbeit mit der Anwendergemeinschaft von über zwei Millionen Ingenieuren und Konstrukteuren, leitete Bassi die Entwicklung der Cloud-Anwendungen. Bassi hat über 25 Jahre Erfahrung in der 3D-, CAD-, und PLM-Anwendungsentwicklung.

Firmen zu diesem Artikel

Nach oben