Melden Sie sich kostenfrei an, um Artikel vollständig zu lesen...
News und Promotion-Beiträge sind ohne Registrierung kostenfrei zu lesen
Login

Passwort vergessen?
Registrieren
   

Passwort ist zu kurz (mind. 8 Zeichen).
Zum zehnjährigen Jubiläum lädt der CMA zur Tour: Mit dem Motorrad über die Alpen. Bild: Cluster Mechatronik&Automation
17. bis 18. Juli 2015

0 Bewertungen

Netzwerken mal anders

Heute wollen wir Ihnen eine Veranstaltung vorstellen, bei dem es nicht um die Technik geht, sondern um die Menschen. Außerdem werden Sie nicht in den üblichen Seminarräumen oder Laboren verstauben, sondern es wird Ihnen ordentlich der Wind um die Nase wehen.

Der Cluster Mechatronik & Automation (CMA) hat zu seinem zehnjährigen Bestehen ein ganz besonderes Event aufgesetzt: einen Motorradausflug nach Südtirol. Damit sollen die Mitglieder des Netzwerkes belohnt werden, die sich seit Jahren bemühen, über den CMA Unternehmen und Projektpartner kennenzulernen, Kunden oder Lieferanten zu finden und Kontakte zu Hochschulen aufzubauen. Bei dieser Tour steht genau das im Mittelpunkt: das persönliche Netzwerk pflegen. Start ist am 17. Juli um 10:00 Uhr auf dem Werksgelände von Langmatz, Alte-Ettaler-Straße 10 in 82496 Oberau bei Garmisch-Partenkirchen. Von hier aus fahren Sie mit den Clustermanagern über die deutschen, österreichischen und italienischen Passstraßen bis nach Südtirol in die Nähe von Bozen zum Gardenhotel Premstaller. Den Abend verbringen Sie auf einen Weingut bei einer Wein- und Destillatprobe mit anschließendem BBQ. Zum internationalen Netzwerken sind auch Partner des befreundeten Clusters aus Südtirol einladen. Am nächsten Morgen heißt es wieder die Pferde zu satteln und über das Penserjoch, die Brenner-Bundesstraße und das Leutaschtal zurückzufahren.

Einen Prospekt mit allen Details und dem Anmeldeformular finden Sie als PDF auf der CMA-Website .

Firmen zu diesem Artikel

Nach oben