Melden Sie sich kostenfrei an, um Artikel vollständig zu lesen...
News und Promotion-Beiträge sind ohne Registrierung kostenfrei zu lesen
Login

Passwort vergessen?
Registrieren
   

Passwort ist zu kurz (mind. 8 Zeichen).
Benedikt Weyerer, Projektleiter der Embedded World bei der NürnbergMesse Bild: Messe Nürnberg
24. bis 26. Februar 2015

0 Bewertungen

Embedded World

Text: Harry Jacob, A&D
Das etwas andere Messe-Album – A&D fragt nach, was die Messe ausmacht und was die Messemacher bewegt.

In drei Wochen beginnt die Embedded World. Bitte nennen Sie Ihre drei wichtigsten Aufgaben bis dahin.

Akquirieren, um den Fachbesuchern möglichst viele und attraktive Aussteller aus aller Welt zu präsentieren, die letzten Drucksorten freigeben und den Ausstellerabend finalisieren.

Was darf auf keinen Fall schiefgehen?

Dass am Dienstagmorgen ein Schneesturm Richtung Nürnberg zieht und uns von der Außenwelt abschneidet.

Für welches Klientel sind Sie die wichtigste Veranstaltung der Welt und warum?

Für jeden, der sich intensiv und professionell mit Embedded-System-Technologien, dem Internet der Dinge und elektronischen Displays beschäftigt. Die Embedded World deckt in allen Bereichen das gesamte Spektrum ab. Sie ist eine Messe von Embedded-Profis für Embedded-Profis.

Welche Tipps & Hilfestellungen geben Sie dem Messebesucher, damit er die Veranstaltung unbeschadet übersteht?

Wir bieten unseren Besuchern ein Full-Serviceangebot, von speziellen Angeboten für Anreise und Übernachtung bis hin zur kostenlosen Registrierung via e-Code. Um den Besuchern während der Laufzeit etwas Entspannung zu verschaffen, können sie sich in einer der Wellness-Areas eine entspannende Massage gönnen.

Was ist das größte Kompliment, das Sie von einem Aussteller je bekommen haben?

Wenn wir an einen Stand kommen und hören: „Tut mir leid ich habe für Sie keine Zeit, wir sind hier alle im Kundengespräch!“

Welche Schätze gibt es auf der Embedded World zu heben?

Ich denke, es gibt hier für jeden einen Schatz zu heben. Ingenieure und Entwickler tauschen sich fachlich aus, diskutieren lösungsorientierte Ansätze und sprechen über Neuerungen, Innovationen und neue Projekte. Die Embedded World ist die Leitmesse einer der innovativsten und spannendsten Branchen und ein jährlicher Treffpunkt der Embedded-Community.

Welches Gefühl stellt sich bei Ihnen ein, wenn die Messebauer wieder abgereist sind?

Das befriedigende Gefühl, viele Menschen aus aller Welt vernetzt und allen Beteiligten die bestmögliche Veranstaltung präsentiert zu haben und selbstverständlich die Vorfreude auf die nächste Embedded World 2016!

Firmen zu diesem Artikel

Nach oben