Melden Sie sich kostenfrei an, um Artikel vollständig zu lesen...
News und Promotion-Beiträge sind ohne Registrierung kostenfrei zu lesen
Login

Passwort vergessen?
Registrieren
   

Passwort ist zu kurz (mind. 8 Zeichen).
Bild: it´s OWL
23. und 24. April 2015

0 Bewertungen

Industrie 4.0 in der Praxis

Beispielhafte Anwendungen zeigt der Kongress des Spitzencluster it´s OWL.

Einen Überblick über Ergebnisse aus Forschungsinitiativen in Deutschland bietet der Fachkongress Industrie 4.0 in der Praxis am 23. und 24. April in Paderborn. Unter dem Motto Von guten Beispielen lernen präsentieren Experten aus der Industrie konkrete Lösungen für die Produktion von morgen. In Vorträgen, Foren und einer Fachausstellung können sich Fachleute aus Wirtschaft und Wissenschaft informieren und austauschen. Veranstalter ist der Spitzencluster it´s OWL gemeinsam mit weiteren Partnern.

Praxisbeispiele geben die beteiligten Unternehmen aus den Projekten der Forschungsinitiativen Intelligente Vernetzung in der Produktion (BMBF), Autonomik für Industrie 4.0 (BMWi) und Spitzencluster it‘s OWL – Intelligente Technische Systeme OstWestfalenLippe. Themenbereiche sind beispielsweise intelligente Maschinen und vernetzte Anlagen, selbstkorrigierende Fertigungsprozesse und autonome Serviceroboter, flexible Montage und wandlungsfähige Produktion. Beispielhafte Anwendungen präsentieren unter anderem Beckhoff, BorgWarner, DMG Mori Seiki, Harting, Kannegiesser, Opel, Phoenix Contact, Weidmüller und Wittenstein.

Firmen zu diesem Artikel

Nach oben