Melden Sie sich kostenfrei an, um Artikel vollständig zu lesen...
News und Promotion-Beiträge sind ohne Registrierung kostenfrei zu lesen
Login

Passwort vergessen?
Registrieren
   

Passwort ist zu kurz (mind. 8 Zeichen).
Die Übergabe des Hermes Awards auf der Eröffnungsfeier der diesjährigen Hannover Messe.
Innovationspreis

0 Bewertungen

Hermes Award für Harting

Im Rahmen der Eröffnungsfeier der diesjährigen Hannover Messe am 24. April 2016 wurde Harting IT Software aus Espelkamp von der Bundesministerin für Bildung und Forschung Prof. Dr. Johanna Wanka mit dem Hermes Award ausgezeichnet.

Prämiert wurde das Produkt Mica, eine Industrie4.0-taugliche Plattform mit eingebetteter Hard- und Software, die mithilfe von Linux-Containern das Virtualisieren von Feldgeräten ermöglicht und sich über Power over Ethernet betreiben lässt. Die Umsetzung dieser Features auf einem kompakten Feldgerät überzeugte die Jury um Prof. Dr. Wolfgang Wahlster, Vorsitzender der Geschäftsführung des DFKI. „Durch die Installation einer Vielzahl von vernetzten Mica-Modulen, die das Nervensystem einer digitalisierten Fabrik bilden, kann eine bestehende Fabrik schrittweise nach Industrie 4.0 migriert werden“, erklärt Wahlster.

„Harting ist seit 1947 ununterbrochen als Aussteller der Hannover Messe dabei und hat in diesen Jahrzehnten einen Wandel vom reinen Hardwarehersteller hin zu einem softwaregetriebenen Technologieanbieter vollzogen“, erzählt Dr. Jochen Köckler, Mitglied des Vorstands der Deutschen Messe. „Das nun prämierte Produkt MICA ist ein wichtiger Beitrag zum Leitthema Integrated Energy der Hannove Messe und wird nun auch mittelständisch geprägten Unternehmen den Einstieg in die Industrie4.0-Welt erleichtern.“

Informationen zu weiteren diesjährigen Einreichungen zum Hermes Award und den nominierten Unternehmen erfahren Sie auf dem Stand Tech Transfer - Gateway 2 Innovation in Halle 2, Stand B02.

Firmen zu diesem Artikel

Nach oben