Melden Sie sich kostenfrei an, um Artikel vollständig zu lesen...
News und Promotion-Beiträge sind ohne Registrierung kostenfrei zu lesen
Login

Passwort vergessen?
Registrieren
   

Passwort ist zu kurz (mind. 8 Zeichen).
A&D liest vor

0 Bewertungen

Busse sind nicht nur zum Fahren da

Text: Regina Levenshtein, A&D
Leitungen, Applikationen, Architekturen, Zugriffsverfahren ... Die Möglichkeiten, Komponenten miteinander zu verbinden, erinnern an einen Kabelsalat. Folgendes Buch bietet das Rüstzeug, sich darin zurecht zu finden.

Schnittstellen und Bussysteme bilden die Keimzelle der Kommunikation zwischen Funktionseinheiten, sei es der Anschluss des Büro-PCs an den Drucker oder die Verknüpfung von SPS-Steuerungen in der Industrie. Seit 1997 beschäftigt sich Klaus Dembowski, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TU Hamburg-Harburg, in seiner Fachbuchreihe Computerschnittstellen und Bussysteme mit den Fragestellungen rund um Standards, Codierungsverfahren, Schaltungen und Systeme.

Dabei passen sich die Inhalte dem technischen Fortschritt in der Hard- und Software an. So liegt der Fokus der aktuellen Ausgabe auf Schnittstellen für moderne Devices wie Smartphones und Tablets, aber auch PC- und Embedded-Systeme werden betrachtet. Neben Basiswissen über die jeweiligen Systeme bietet das Buch auch Details zu den unterschiedlichen Bus- und Schnittstellentypen sowie zu Netzwerken und ihrer Peripherie. Tabellen, Grafiken und Beispielfotos veranschaulichen die unterschiedlichen Situationen, während die zum Download verfügbaren Software-Beispiele die Theorie mit der Praxis verbinden.

Klaus Dembowski: Computerschnittstellen und Bussysteme für PC, Tablets, Smartphones und Embedded-Systeme, 404 Seiten Seiten, VDE Verlag, 39,90 Euro.

Firmen zu diesem Artikel

Nach oben