Melden Sie sich kostenfrei an, um Artikel vollständig zu lesen...
News und Promotion-Beiträge sind ohne Registrierung kostenfrei zu lesen
Login

Passwort vergessen?
Registrieren
   

Passwort ist zu kurz (mind. 8 Zeichen).
Nach guten Zahlen 2014

0 Bewertungen

Bonfiglioli will mit Mechatronik wachsen

Das Jahr 2014 brachte für Bonfiglioli eine weitere internationale Konsolidierung mit sich. Der schlanke Ansatz des Unternehmens für Produktion und Management wurde an örtliche Besonderheiten angepasst und auf alle Firmen der Gruppe übertragen. Das Unternehmenskonzept der weltweiten Präsenz vor Ort wurde durch die Eröffnung einer neuen Niederlassung in Singapur bestätigt, die sich zu den 16 bereits operativen Niederlassungen in ebenso vielen Ländern dazu gesellt.

Um mit den Anforderungen aus den verschiedenen Märkten Schritt zu halten und Grundlagen für neue Applikationen im Bereich Mechatronik zu schaffen, hat Bonfiglioli eine neue Geschäftseinheit namens MDS (Mechatronic Drives & Solutions) gegründet. Sie soll speziell für die Welt der Automatisierung dynamische, hochenergetische und effiziente Ideen anbieten.

Auch von großer Bedeutung war die Eröffnung einer neuen Produktionsstätte in Qiungpu in China, in der Nähe von Shanghai. Im Juni 2014 begann dort in einer 20 000 Quadratmeter großen Einrichtung die Herstellung von Produkten für den heimischen chinesischen Markt.

Weltweit wurde 2014 ein Gesamtumsatz von 654 Millionen Euro erwirtschaftet, nach knapp 614 Millionen Euro im Jahr zuvor. Davon wurden in Europa, mittlerer Osten und Afrika 376 Millionen Euro, 135 Millionen Euro in Amerika und 143 Millionen Euro in Asien erreicht. Weltweit werden 3475 Mitarbeiter beschäftigt, 140 mehr als im Jahr zuvor; 18 Millionen Euro wurden in Forschung und Entwicklung gesteckt und in Anlagen und neue Produktionsstätten investiert.

Firmen zu diesem Artikel

Nach oben