Melden Sie sich kostenfrei an, um Artikel vollständig zu lesen...
News und Promotion-Beiträge sind ohne Registrierung kostenfrei zu lesen
Login

Passwort vergessen?
Registrieren
   

Passwort ist zu kurz (mind. 8 Zeichen).
Panorama

0 Bewertungen

Arbeitgeberpreis: Mit engagierten Mitarbeitern zum Erfolg

Bereits zum vierten Mal in Folge erhält die

<b>Friedhelm-Loh</b>

-Unternehmensgruppe die Auszeichnung als Top Arbeitgeber Deutschland. In seiner Begründung würdigte das CRF-Insitut vor allem gute Arbeitsbedingungen, eine besondere Unternehmenskultur sowie die Sozialleistungen in der Firmengruppe. Heike Bingmann, Senior Vice President Human Resources bei der Friedhelm Loh Group, freut sich, dass die Personalstrategie einen entsprechenden Beitrag zum Unternehmenserfolg leistet. „Engagierte, zufriedene und qualifizierte Mitarbeiter mit klarer Zielorientierung waren, sind und werden gerade in Zukunft ausschlaggebend für Unternehmenserfolg sein. Wir wollen die Mitarbeiter dauerhaft für unser Unternehmen begeistern.“ Die Unternehmensgruppe setzt beispielsweise auf flexible Arbeitszeitmodelle und räumt den Mitarbeitern so Gestaltungsspielräume ein. Die Loh-Akademie, das unternehmenseigene Weiterbildungsinstitut, bietet neben Seminaren und Trainings auch individuell zugeschnittene Programme zur gezielten Förderung. Zudem werden die Mitarbeiter mit verschiedenen Instrumenten am Unternehmenserfolg beteiligt: Betriebliche Altersvorsorge, Zielerreichungsprämie oder Erfolgsbeteiligung sind hierfür gelebte Beispiele. „Ich habe mich bei der Suche nach meinem ersten Arbeitgeber gezielt für ein Unternehmen entschieden, das auf einer soliden Basis ruht und dessen Zukunftsperspektiven weiteres Wachstum und wirtschaftlichen Erfolg versprechen und das mir die Möglichkeit gibt, ein Teil dieser Zukunft zu werden“, sagt Jonathan Fritzkowski. Der Wirtschaftsingenieur aus Mittenaar hat nach seinem StudiumPlus in der Unternehmensgruppe die Leitung eines Projekts in der Marktkommunikation von Rittal übernommen. Jetzt arbeitet er in der Abteilung Zentrale Werksprozesse in der Technischen Geschäftsführung des Schaltschrank- und Systemanbieters mit Sitz in Herborn.

Firmen zu diesem Artikel

Nach oben