Melden Sie sich kostenfrei an, um Artikel vollständig zu lesen...
News und Promotion-Beiträge sind ohne Registrierung kostenfrei zu lesen
Login

Passwort vergessen?
Registrieren
   

Passwort ist zu kurz (mind. 8 Zeichen).
Dieter Schink, Geschäftsführer von May (links) und Thomas Kupzog, Director Sales Germany bei Pentair Technical Solutions (rechts). Bild: Pentair
Pentair und Elektro-Bauelemente May

0 Bewertungen

40 Jahre Partnerschaft

1975 begann die Zusammenarbeit zwischen der damaligen Schroff, heute Pentair Technical Solutions, und Elektro-Bauelemente May. Seit dieser Zeit ist May als Distributor tätig und vertreibt heute bundesweit die gesamte Schroff-Produktpalette. Neben Standardprodukten wie Elektronik- und Datacomschränken, Tischgehäusen, Baugruppenträgern, Kühltechnik, Stromversorgungen, Busplatinen und Systemen liefert May auch abgestimmte Sonderlösungen, Modifikationen und Integrationen nach Kundenvorgabe. Damit erfüllt May nicht nur die Rolle eines traditionellen Distributors, sondern auch die eines Value Added Resellers. Pentair profitiert nicht nur durch die vielen von May angebotenen. So fungiert sie auch als Multiplikator im Markt. Durch die Vertriebsaktivitäten der Firma sind Schroff-Produkte in Ländern und Projekten vertreten, die Pentair durch eigene Vertriebsaktivitäten nicht erreichen kann.

Firmen zu diesem Artikel

Nach oben