Melden Sie sich kostenfrei an, um Artikel vollständig zu lesen...
News und Promotion-Beiträge sind ohne Registrierung kostenfrei zu lesen
Login

Passwort vergessen?
Registrieren
   

Passwort ist zu kurz (mind. 8 Zeichen).
Bild: Leuze
Sicherheits-Lichtschranken

0 Bewertungen

Wahlweise Typ 2 oder Typ 4

Die angepassten Normen IEC 61496-1 und EN 614961-1 stufen bei Typ2-Sensoren den Performance Level von PL d auf PL c herab. Infolgedessen müssen jetzt, wenn gemäß einer Risikobeurteilung ein Performance Level PL d erforderlich ist, Typ4-Sensoren eingesetzt werden. Die neuen Einstrahl-Sicherheits-Lichtschranken SLS 46C von Leuze sind für beide Fällen geeignet. Lediglich das verwendete Sicherheits-Überwachungsgerät muss entsprechend gewählt werden. Mit dem MSI-TRM werden die Lichtschranken zu Typ4-Sensoren, mit dem MSI-TR1 zu Typ2-Sensoren.

Die Baureihe 46C umfasst eine große Produktfamilie an Sicherheitslichtschranken für verschiedenste Anwendungen in den Bereichen Intralogistik, Verpackungstechnik, Montage-/Handhabung sowie in der Holz-, Papier- und Druckindustrie. Es stehen Varianten mit Rotlicht oder Infrarot, mit M12-Stecker oder Kabelanschluss zur Verfügung. Zudem beinhaltet die Baureihe auch nicht­sichere Sensoren für Standard-Detektionsaufgaben.

Firmen zu diesem Artikel

Nach oben