Melden Sie sich kostenfrei an, um Artikel vollständig zu lesen...
News und Promotion-Beiträge sind ohne Registrierung kostenfrei zu lesen
Login

Passwort vergessen?
Registrieren
   

Passwort ist zu kurz (mind. 8 Zeichen).
Firmenjubiläum

0 Bewertungen

Von Garage zum Global Player in 70 Jahren

Das 70-jährige Firmenjubiläum feierte Sick am Montag, den 26. September, mit einem Festakt. Vorstandsvorsitzender Dr. Robert Bauer begrüßte zur Jubiläumsfeier zahlreiche Gäste aus Politik und Wirtschaft.

Neben dem Baden-Württembergischen Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann gratulierten auch Roman Götzmann, Oberbürgermeister der Stadt Waldkirch, und Hanno Hurth, Landrat des Landkreises Emmendingen.

„Wir feiern ja heute nicht einfach nur eine Zeitspanne, sondern eine Erfolgsgeschichte, die vor 70 Jahren quasi mit einem Garagenunternehmen begonnen hat“, blickt Ministerpräsident Kretschmann zurück. „Inzwischen ist Sick ein Global Player und gehört zu den Weltmarktführern in seiner Branche.“ Heutzutage beschäftigt Sick als globaler Sensorik-Hersteller über 7400 Mitarbeiter und hat im Jahr 2015 einen Umsatz von knapp 1,3 Milliarden Euro erwirtschaftet.

Ehrenvorsitzende des Aufsichtsrats und Witwe des Gründers Gisela Sick gedenkt der Anfänge des Unternehmens und der Idee, zwei Technologien zur Sensorik zu vereinen: „.Man hatte elektrotechnische Dinge gebaut und optische. Aber die Kombination von beidem in einem Gerät, aus der dann die Sensoren entstanden sind, das war eine Neuerung.“

Bildergalerie

Firmen zu diesem Artikel

Nach oben