Melden Sie sich kostenfrei an, um Artikel vollständig zu lesen...
News und Promotion-Beiträge sind ohne Registrierung kostenfrei zu lesen
Login

Passwort vergessen?
Registrieren
   

Passwort ist zu kurz (mind. 8 Zeichen).
Die Aivion-Interface-Boards konvertieren Bilddaten in unterschiedliche Signale
Messen & Erkennen

0 Bewertungen

Vertrag mit Interface-Board-Hersteller Evision

MaxxVision und Evision haben eine Exklusiv-Kooperation zum Vertrieb von Aivion-Interface-Boards für FCB-Kameramodule von Sonyvereinbart. Für die Zoom-Kamerablöcke produziert eVision unter dem Namen Aivion Interface Boards, welche die Bilddaten der Kameras in unterschiedliche Signale konvertieren - darunter HDMI, HD-/SD-SDI, DVI und USB. Die Steuerung erfolgt via RS232. Auch für die High-Definition-Modelle der FCB-EH-Serie sowie für die FCB-EX-Serie mit digitalem Ausgang sind geeignete Schnittstellenkarten verfügbar. Neben der Generierung unterschiedlicher Signale erweitern die Aivion Boards den Funktionsumfang der Kameras. Es lassen sich mit einer Picture in Picture-Version des HD-SDI-Boards zwei Kameras separat steuern und deren Bilder auf einem Monitor als Bild im Bild darstellen. Eine weitere Funktion, der Image-Flip, ermöglicht die Spiegelung von Bildern in X- oder Y-Richtung.

Firmen zu diesem Artikel

Nach oben