Melden Sie sich kostenfrei an, um Artikel vollständig zu lesen...
News und Promotion-Beiträge sind ohne Registrierung kostenfrei zu lesen
Login

Passwort vergessen?
Registrieren
   

Passwort ist zu kurz (mind. 8 Zeichen).
Das Produktspektrum von Sicherheitssensoren über Schalter bis hin zu Steuergehäusen... Bild: Bernstein
Messen & Erkennen

0 Bewertungen

Sicherheitstechnik für Fertigungszellen

Text: XXXXXxxxxx, Bernstein
In einer Fertigungszelle verarbeiten Förderbänder, Handlingautomaten oder Roboter zugeführtes Material vollautomatisch. Sicherheitstechnik und mechanische Abgrenzungen erfassen und verhindern dabei einen Zutritt des Bedieners in den Gefahrenbereich. Mit Lösungen aus den Bereichen Schalter-, Sensor- und Gehäusetechnik wird Sicherheitstechnik für weitgefächerte Applikationen angeboten.

Von der Signalerfassung mittels Sensoren und Schalter über die Signalverteilung und Anpassung in kundenspezifischen Industriegehäusen bis hin zum individuellen HMI-Panel für die Maschinenbedienung bietet Bernstein Lösungen für vielfältige Anforderungen im Anlagen-Engineering.

Sicherheitssensoren an Türen, Hauben oder Schleusen erkennen einen ungeplanten Zutritt und setzen Anlagenbereiche in einen sicheren Zustand. Seilzugschalter und Fußschalter erhöhen die Sicherheit beim direkten Arbeiten an der Maschine. Schalter eignen sich für Bereiche, in denen der Signalfluss über mechanische Schaltelemente getrennt werden muss. Berührungslose elektronische Sensoren wie induktive, kapazitive oder optische Sensoren überwachen Anlagenzustände dort, wo aufgrund eines hohen Verschleißes mechanische Schalter ungeeignet sind.

Durch die Zusammenarbeit mit Kunden entwickelte das Unternehmen den derzeit kleinsten am Markt verfügbaren und programmierbaren Zylindersensor. Dieser erkennt ­Positionslagen von Pneumatikzylindern in Roboterapplikationen effizient und verschleißfrei. Lieferbar sind sowohl kon­ventionelle Sicherheitstechnik als auch Bus-Technik. Die Sicherheitsauswertung erfolgt zentral und bietet optional Diagnoseinformationen für überlagerte Steuerungen. Für die Bedienstationen werden kundenspezifische Steuergehäuse gefertigt, die bei Bedarf mit HMI-Terminals, PC-Tastaturen und Signalleuchten ausgestattet werden. Das neue CC-5000 Next Aluminium Steuergehäuse setzt auf Individualität und kann farblich an das Corporate Design des Kunden angepasst werden. Industriegehäuse in unterschiedlichen Größen und Materialien wie Polyester, PVC, Aluminium oder Edelstahl schützen Elektronikbaugruppen in der Applikation oder führen Signal- und Energieleitungen zusammen.

Abgerundet wird das Portfolio durch ein erweitertes Dienstleistungsangebot. Auf Wunsch bestückt das Unternehmen Schalter und Sensoren mit vorkonfektionierten Kabeln und Steckern. In der Gehäusefertigung können maßgeschneiderte Verdrahtungen und der Einbau von Komponenten unmittelbar eingebunden werden.

Bildergalerie

Firmen zu diesem Artikel

Nach oben