Melden Sie sich kostenfrei an, um Artikel vollständig zu lesen...
News und Promotion-Beiträge sind ohne Registrierung kostenfrei zu lesen
Login

Passwort vergessen?
Registrieren
   

Passwort ist zu kurz (mind. 8 Zeichen).
Längensensoren für feuchte und staubige Atmosphären
Messen & Erkennen

0 Bewertungen

Seillängenaufnehmer in Heavy-Duty-Ausführung

Die Heavy-Duty-Längensensoren von FSG funktionieren nach dem Seilzugmessprinzip und eignen sich für Positionieraufgaben in anspruchsvollen Umgebungen, wie staubigen oder feuchten Atmosphären. Sie sind mit einem kunststoffummantelten Edelstahlmessseil mit einem Durchmesser von 3 mm ausgestattet und verfügen über eine integrierte Seilbremse. Der Standardmessbereich beträgt 4 m. Die Geräte lassen sich leicht installieren und mit Single- oder Multiturndrehgebern kombinieren, die die längenproportionale Anzahl der Trommelumdrehungen in ein analoges oder digitales Messsignal umsetzen. Neben FSG-Drehgebern können dabei auch andere handelsübliche Drehgeber eingebaut werden. Ausgangssignale werden wahlweise über eine 4...20 mA-Stromschnittstelle, eine 1...5 kΩ-Widerstandsschnittstelle, eine CANopen-Schnittstelle oder eine Resolverschnittstelle übermittelt.

Firmen zu diesem Artikel

Nach oben