Melden Sie sich kostenfrei an, um Artikel vollständig zu lesen...
News und Promotion-Beiträge sind ohne Registrierung kostenfrei zu lesen
Login

Passwort vergessen?
Registrieren
   

Passwort ist zu kurz (mind. 8 Zeichen).
Eine individuelle Gestaltung der Bedruckung wird durch einen Einrichtungsassistenten unterstützt.
Software

0 Bewertungen

Individuelle Etikettengestaltung

Etiketten für die industrielle Kennzeichnung müssen zuverlässig auf unterschiedlichen Trägermaterialien gedruckt werden. Die neuen Version der Software TagPrint Pro 3.0 von HellermannTyton verfügt über kann per Thermotransfer- oder Laserdruck auf Materialien wie Schrumpfschlauch, Etiketten im Leiterformat oder Edelstahlmarkierer sowohl Bild als auch Text problemlos und in unterschiedlichen Designvarianten verarbeiten.

Die individuelle Gestaltung der Bedruckung wird durch einen Einrichtungsassistenten unterstützt, über den der Bediener Texte, Bilder und Barcodes hinzufügt. Mit ihm können Texte in horizontalen und vertikalen Ebenen skaliert und auch Barcode-Eigenschaften bearbeitet werden. Darüber hinaus beinhaltet die Software hunderte von Clip-Art-Grafiken entsprechend der aktuellen Industrie- und Produktstandards.

Die Software ist mit Windows 7 und 8 kompatibel und kann alle Windows-Schriftarten. Microsoft-Excel-Dateien können direkt geöffnet und verschiedene Etiketten-Designs aus nur einer Datentabelle benutzt werden. Die Software übernimmt auch externe Daten im ASCII- oder OBDC-Format. Auch Seriennummern, Datums- und Zeitformate können mit TagPrint Pro 3.0 nach Belieben generiert und verschiedene Designs als Batchdatei gesammelt und später der Reihe nach abgearbeitet werden.

Eine Demoversion des Herstellers finden Sie unter www.hellermanntyton.de/tpp3

Firmen zu diesem Artikel

Nach oben