Melden Sie sich kostenfrei an, um Artikel vollständig zu lesen...
News und Promotion-Beiträge sind ohne Registrierung kostenfrei zu lesen
Login

Passwort vergessen?
Registrieren
   

Passwort ist zu kurz (mind. 8 Zeichen).
Bildverarbeitung

0 Bewertungen

Hohe Auflösung bis an die Ränder

Derzeit sind es Pixelbreiten von 3,45 µm (ICX625; 20 fps) oder 3,1 µm (ICX834; 5,5 fps), welche die Präzision von Linsen und das Budget einer ernsthaften Applikation auf eine harte Probe stellen. Mit der eco625 integriert SVS-Vistek den bewährten Sony-Sensor ICX625 in seine ECO-Serie. Erstmals ist damit ein Zwei-Tap-CCD-Sensor in dem kurzen Formfaktor der ECO verarbeitet worden. Damit erreicht die eco625 20 fps bei einer exzellenten Linearität.

In dem Linsenhersteller Myutron hat SVS-Vistek einen verlässlichen und qualitativ hochwertigen Partner gefunden. In eigenen Versuchen überzeugten Optiken der MYU-HF-Serie und auch Kunden aus der Solarinspektion bevorzugen die gute Auflösung. Zwar sah man in den Bildmittelpunkten kaum einen Unterschied zu anderen Herstellern, jedoch konnten die Optiken von Myutron die hohe Abbildungsqualität bis zu den Rändern des Bildes beibehalten. Vor allem die eco834 profitiert von diesen Entwicklungen. Sie ermöglicht auch auf kleinem Raum hochauflösende Inspektionen mit voller Auflösung von 12 MP.

Firmen zu diesem Artikel

Nach oben