Melden Sie sich kostenfrei an, um Artikel vollständig zu lesen...
News und Promotion-Beiträge sind ohne Registrierung kostenfrei zu lesen
Login

Passwort vergessen?
Registrieren
   

Passwort ist zu kurz (mind. 8 Zeichen).
Baumer und Silicon Software haben ihr Know-how vereint und gemeinsam Industriekameras entwickelt. Bild: Pixabay
Teamarbeit

0 Bewertungen

Bilder intelligent verarbeiten

Den Durchsatz steigern, die Systemkosten senken – das wird heute in der Industrie angestrebt. Mit Kameras, die Bilder einfach und applikationsspezifisch direkt auf ihrem FPGA vorverarbeiten, lässt sich dies erfüllen. Baumer und Silicon Software haben ihr Know-how vereint und gemeinsam solche Industriekameras entwickelt.

Die Kooperation mit Baumer ist eine echte Win-Win-Situation. Die grafische Entwicklungsumgebung für FPGAs VisualApplets ermöglicht es Anwendern, ohne Hardware-Programmierkenntnisse, komplexe Bildverarbeitungsaufgaben einfach und schnell als Flussdiagramm abzubilden. Als Weiterentwicklung bieten wir diese auch als eingebettete Variante (embedded VisualApplets) direkt in der Kamera an.

Gemeinsam mit Baumer haben wir auf dieser Basis eine Lösung entwickelt, die die Sensorleistung in Verbindung mit dem in der Kamera vorhandenen FPGA nutzt, um Teile der Bildvorverarbeitung effizient bereits in der Kamera auszuführen.

Das gemeinsame Verständnis davon, was wir für den Kunden erreichen möchten, hat von Anfang an die vertrauensvolle, offene Zusammenarbeit mit Baumer in Technik, Applikationsentwicklung und Vertrieb geprägt. Durch die Verknüpfung unseres jeweiligen Spezialwissens konnten wir passgenau auf die Kundenanforderungen reagieren und unser Ziel erfolgreich in der Praxis umsetzen.

Die aktuelle Kameraserie sehen wir als guten Start, um den Know-how-Austausch auch auf andere Ebenen auszuweiten.

Michael Noffz ist Leiter Marketing und Kommunikation bei Silicon Software

Die Zusammenarbeit mit Silicon Software begann vor mehreren Jahren mit der Umsetzung unserer ersten Camera-Link-Kamera. Damals hatten wir mit Silicon Software einen kompetenten Framegrabber-Hersteller gefunden, der unsere Entwicklungen unterstützte. Der enge Kontakt riss seitdem nie ab. So war es naheliegend, unser Know-how zu bündeln, um eine neue Kameraklasse zur einfachen FPGA-Bildvorverarbeitung zu entwickeln. Das Ergebnis der Zusammenarbeit spiegelt sich auch im Namen der neuen Kameraserie wider: LX-VisualApplets-Kameras.

Dank der Partnerschaft können unsere Kunden über die grafische Programmierumgebung VisualApplets auch komplexe Algorithmen schnell, flexibel und einfach in der Kamera umsetzen – ganz ohne VHDL-Programmierung. Gemeinsam ermöglichen wir dem Anwender so, Aufgaben effizient selbst zu lösen, die bisher kundenspezifischen Entwicklungen vorbehalten waren. Baumer übernimmt dabei die weltweite Kameravermarktung und den Vertrieb. Silicon Software wiederum unterstützt die Kunden dabei, die VisualApplets umzusetzen und zu entwickeln.

Das positive Feedback aus den ersten Projekten zeigt, dass wir den richtigen Weg eingeschlagen haben, um unseren Kunden eine ausgefeilte Lösung mit einigem Mehrwert anzubieten. Wir freuen uns, mit Silicon Software einen zuverlässigen Partner gefunden zu haben und sind auf weitere gemeinsame Projekte gespannt.

Volker Zipprich-Rasch ist Leiter Produktmanagement und Marketing im Vision Competence Center bei Baumer

Bildergalerie

Firmen zu diesem Artikel

Nach oben