Melden Sie sich kostenfrei an, um Artikel vollständig zu lesen...
News und Promotion-Beiträge sind ohne Registrierung kostenfrei zu lesen
Login

Passwort vergessen?
Registrieren
   

Passwort ist zu kurz (mind. 8 Zeichen).
Die vollautomatische Produktionslinie stellt bis zu 4000 Motoren am Tag her, ihre Taktzeit liegt unter 20 Sekunden und sie hat einen OEE von über 80 Prozent. Die Automatisierung der Anlage sowie einzelne Montagemodule wurden von AMK selbst mit hauseigenen Produkten hergestellt. Bild: Simone Käfer, A&D
Firmenrundgang

1 Bewertung

So entstehen Antriebe für Lenkstangen

Text: Simone Käfer, A&D
Im schwäbischen Aichwald produziert AMK Hilfsantriebe für die Lenkstange im Kraftfahrzeug. Dafür hat der Hersteller seine gesamte Produktion komplett automatisiert.

Bildergalerie

Firmen zu diesem Artikel

Nach oben