Melden Sie sich kostenfrei an, um Artikel vollständig zu lesen...
News und Promotion-Beiträge sind ohne Registrierung kostenfrei zu lesen
Login

Passwort vergessen?
Registrieren
   

Passwort ist zu kurz (mind. 8 Zeichen).
Bild: Jung Antriebstechnik
Neuheiten

0 Bewertungen

Linearmotor aus Carbon und Kunststoff

Durch die mit Carbonfaser verstärkten Führungskörper und die Polymer-Gleitführungen sind die tubularen Linearmotoren UltraDynamic-Module von Jung Antriebstechnik u. Automation (JA2) echte Leichtgewichte. Der Hersteller empfiehlt sie vor allem für Stop&Go-Anwendungen mit hohen Taktraten. Ausstoßer, Vereinzeler und Gruppierer in hochautomatisierten Montage-, Sortier- und Prüfprozessen sind typische Anwendungen im Aussetzbetrieb der Baureihe UM01. Im Gegensatz zu konventionellen Aktuatoren verfügen sie sowohl über Führungskörper als auch über Stirnplatten aus CFK sowie über Gleitführungen aus verschleißfestem Spezialkunststoff. Ein solcher Aktuator hat weniger als 50 g bewegte Masse, sprintet mit Beschleunigungen von über 250 m/s² (25 g) und benötigt für einen Verfahrweg von beispielsweise 160 mm nur noch 65 ms.

Firmen zu diesem Artikel

Nach oben