Melden Sie sich kostenfrei an, um Artikel vollständig zu lesen...
News und Promotion-Beiträge sind ohne Registrierung kostenfrei zu lesen
Login

Passwort vergessen?
Registrieren
   

Passwort ist zu kurz (mind. 8 Zeichen).
Bild: EBM-Papst
Formel 1

1 Bewertung

Rückenwind für die neue Saison

Der Ventilatorenhersteller EBM-Papst unterstützt auch in der kommenden Saison den erfolgreichen Rennstall Mercedes AMG Petronas. Das Team um Lewis Hamilton und Nico Rosberg hat 2014 mit dem Gewinn der Konstrukteurswertung sowie dem ersten und zweiten Platz in der Fahrerwertung seine bisher erfolgreichste Saison erlebt. EBM-Papst war im vergangenen Jahr als Teampartner des Rennstalls in die Formel 1 eingestiegen. Zuvor hatte die Formel 1 für die Saison 2014 sein Regelwerk zugunsten von mehr Energieeffizienz und Hybridtechnik verändert. Dies stellte die Formel 1 Teams in der vergangenen Saison vor eine der größten Herausforderungen in der Geschichte des Rennsports.

Die Saison 2015 stellt den Beginn eines weiteren Evolutionsprozesses für die im Vorjahr eingeführte moderne Hybrid-Rennformel dar. Paddy Lowe, Executive Director (Technical) von Mercedes AMG Petronas, betont: „Wir sprechen von einem Evolutionsprozess, der auch das Reglement an sich beinhaltet. Im Vergleich zum letzten Winter blieben die Regeln 2015 relativ stabil. Unter der Haube gab es eine Reihe an Weiterentwicklungen – sowohl am Chassis als auch an der Power Unit. Das Ziel dabei war immer, ein sichereres, effizienteres, zuverlässigeres und letztlich schnelleres Auto zu bauen. Die Hybrid-Ära steckt noch immer in ihren Kinderschuhen. Umso mehr Spielraum gibt es für Weiterentwicklung. Die Herausforderung im Moment lautet, die Schlüsselbereiche für Performancesteigerungen zu entdecken. Allerdings nicht nur auf Basis der Lehren des vergangenen Jahres, sondern auch mit Blick auf neue und innovative Quellen für Wettbewerbsvorteile“.

Für die neue Saison will der Rennstall die Führungsposition der vergangenen Saison halten und den Technikvorsprung noch weiter ausbauen. Auch der Teampartner EBM-Papst erwartet eine spannende Saison: „Unser erstes Jahr in der Formel 1 war ein voller Erfolg! Mit unseren neuen Kühllösungen waren wir als Teampartner der Silberpfeile Teil dieser großartigen Saison“, erklärt Rainer Hundsdörfer, Vorsitzender der Geschäftsführung des Unternehmens.

Bildergalerie

Firmen zu diesem Artikel

Nach oben