Melden Sie sich kostenfrei an, um Artikel vollständig zu lesen...
News und Promotion-Beiträge sind ohne Registrierung kostenfrei zu lesen
Login

Passwort vergessen?
Registrieren
   

Passwort ist zu kurz (mind. 8 Zeichen).
Das Systemkabel verbindet einen M12-Hinterwandstecker mit einem RJ45-Stecker
News

0 Bewertungen

Für Profinet und Industrial Ethernet

Provertha bietet ein neues Systemkabel für Industrial Ethernet, das einen M12-Hinterwandstecker in Buchsenversion über ein hochflexibles Industrial-Ethernet-Kabel mit einem RJ45-Steckverbinder. Wesentliche Merkmale der neuen Verbindungslösung sind die sichere Signal- und Schirmkontaktierung sowie die vollständige Rundumschirmung durch das Metallgehäuse beider Steckverbinder. Die vierpolige M12-Buchse in Schutzart IP20, in schraubverriegeltem Zustand IP67, ist D-codiert und für eine Wandstärke bis 4 mm geeignet. Die elektrischen Spezifikationen sind 1 A Bemessungsstrom bei einer Betriebsspannung von 50 VDC. Das Kabel ist als hochflexible Cat5-Plus-UL-Schleppketten-Leitung mit vier Litzen AWG 22 ausgelegt und hat einen TPE-U-Außenmantel.

Nach oben