Melden Sie sich kostenfrei an, um Artikel vollständig zu lesen...
News und Promotion-Beiträge sind ohne Registrierung kostenfrei zu lesen
Login

Passwort vergessen?
Registrieren
   

Passwort ist zu kurz (mind. 8 Zeichen).
News

0 Bewertungen

Deutschland behauptet sich als Technologieführer

Der globale Maschinen- und Anlagenbau-Markt wächst laut Unternehmensberatung RölfsPartnerbis 2015 um 5,8 Prozent. Deutschland und Japan würden sich als Technologieführer behaupten, wobei sich deutsche gegenüber asiatischen Wettbewerbern weiterhin mittels individueller, qualitativ hochwertiger Speziallösungen durchsetzen könnten. Unternehmerische Transaktionen spielen auch in Zukunft eine zentrale Rolle. So könnten sich deutsche Unternehmen mit externem Wachstum im internationalen Umfeld weiterhin gut positionieren. Auch wenn dem deutschen Markt mit 3,4 Prozent ein unterdurchschnittliches Gesamtwachstum prognostiziert wird, wächst er hinsichtlich der Auftragseingänge aus dem Ausland überproportional. Zentrale Wachstumstreiber sind die BRIC-Staaten und ein gestiegenes Qualitätsbewusstsein in Asien.

Nach oben