Melden Sie sich kostenfrei an, um Artikel vollständig zu lesen...
News und Promotion-Beiträge sind ohne Registrierung kostenfrei zu lesen
Login

Passwort vergessen?
Registrieren
   

Passwort ist zu kurz (mind. 8 Zeichen).
Bild: Dehn+Söhne
Expansion

0 Bewertungen

Dehn goes Dubai

Mehr Kundennähe, mehr Spezifikation, bessere Kooperation mit Distributoren: Durch die Gründung einer Tochtergesellschaft in den Vereinigten Arabischen Emiraten erweitert das Familienunternehmen seine Präsenz im Mittleren Osten.

Das 1910 gegründete Unternehmen für Blitz- und Überspannungsschutz ist mittlerweile in über 70 Ländern international aktiv. Zuletzt wurde 2015 in Singapur die 19. Landesgesellschaft eröffnet. Nun baut Dehn+Söhne mit der 100-prozentigen Tochter Dehn Middle East FZE ab März dieses Jahres das seit zehn Jahren bestehende Geschäft im Mittleren Osten weiter aus. Die neue Vertriebsgesellschaft in Dubai unter der Leitung von Bassam Zahabi konzentriert sich auf die Bereiche Öl und Gas sowie alternative Energien und damit verbundene Infrastrukturprojekte, ferner auch die Prozessindustrie und Telekommunikation.

Ziel der verstärkten Präsenz im Mittleren Osten ist es, durch Ansprechpartner vor Ort die Kundennähe zu forcieren, den Kundenkreis zu erweitern sowie die Auftragsabwicklung zu erleichtern. Kunden bekommen die Möglichkeit, an lokalen Schulungen teilzunehmen und gemeinsam mit dem Anbieter auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Lösungen zu entwickeln.

Hannover Messe: Halle 13, Stand E85

Firmen zu diesem Artikel

Nach oben