Melden Sie sich kostenfrei an, um Artikel vollständig zu lesen...
News und Promotion-Beiträge sind ohne Registrierung kostenfrei zu lesen
Login

Passwort vergessen?
Registrieren
   

Passwort ist zu kurz (mind. 8 Zeichen).
Beirat (v.l.n.r.): B. Zimmermann, Dekan FB Automatisierung/Informatik; M. Paetzel, Dr. Ecklebe; K.-D. Weber, Rundfunk; S. Hensel, Yaskawa; Dr. J. Senf, Getriebe- und Antriebstechnik Wernigerode; S. Speck, EAI; B. Müller, On/Off Group; R. Gessing, CG Drives & Automation; I. Spengler, Fest; E. Knabe, Ramme Electric Machines; S. Steinmetz, Trimet Aluminium; S. Stäuber, Nordharzer Elektrotechnik; R. Mecke, Studiengangskoordinator. Bild: Hochschule Harz
Unterstützung aus der Praxis

0 Bewertungen

Beirat für Studiengang Smart Automation gegründet

An der Hochschule Harz in Wernigerrode wurde ein Praxisbeirat für den neuen Ingenieurstudiengang Smart Automation gegründet. Der Studiengang soll Schlüssenqualifikationen im Bereich der angewandten Automatisierungstechnik vermitteln. Zu den Zielen des Beirats gehören die Förderung eines intensiven Dialogs zwischen Unternehmen und der Hochschule zur Abstimmung praxisrelevanter Studienschwerpunkte, die enge Kooperation von betrieblicher Praxis und anwendungsorientierter Lehre sowie Marketing-Aktivitäten. 16 Geschäftsführer und Vorstände von Firmen engagieren sich im Beirat. Sie wollen den Rückgang der Studienanfänger in der Automatisierungstechnik entgegenwirken.

Nach oben